Fuß- und Sprunggelenk

Durch seinen filigranen Aufbau und seine Flexibilität trägt der Fuss uns durchs Leben und leidet lange bevor er schmerzt.

Unsere Umweltbedingungen und unsere eigenen Gewohnheiten (Schuhwerk) sind oft nicht „fußkonform“.
Untersuchung, Analyse, Fußschule, Einlagenversorgung und Schienung sind die gängigen konservativen Verfahren.

Operativ können mit speziellen Methoden die Korrektur des Ballens und die Behandlung der Mittelfussarthrose sowie von Sehnen- und Nervenschädigungen durchgeführt werden.

Scroll Up